istob FORUM mit Dr. Therese Steiner

Wir freuen uns sehr, Frau Dr. Therese Steiner zum wiederholten Mal für ein FORUM am istob-Zentrum zu gewinnen und wünschen allen Teilnehmer*innen eine anregende und lehrreiche Erfahrung.

Therese Steiner ist zusammen mit der 2007 verstorbenen Insoo Kim Berg Autorin des Standardwerks „Handbuch Lösungsorientierten Arbeitens mit Kindern“. Sie ist eine bekannte und renommierte Vertreterin des lösungsorientierten Denkens und Handelns, ausgebildet in Hypnose und in Paar- und Familientherapie. Sie unterrichtet im In- und Ausland die Anwendung des lösungsfokussierten Ansatzes besonders bei Kindern und arbeitet für terre des hommes in Afrika und in Mittelamerika.

Vielleicht viel leichter

Lösungsfokussiertes Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen

Wie kann das lösungsfokussierte Therapiemodell bei Kindern angewendet werden, wenn deren Sprachkompetenz noch eingeschränkt ist und die zu erreichenden Ziele meist von Dritten vorgegeben werden? Welchen Umgang finden Berater*innen mit der verminderten Aufmerksamkeitsspanne bei jüngeren Kindern?

Teilnehmende erfahren auf welche Weise das ursprünglich sehr auf Sprache basierende Modell für die Arbeit mit Kindern auf spielerische Art adaptiert werden kann. Sie verstehen, wie man mit den Betreuungspersonen wohlgeformte Ziele erarbeiten und gleichzeitig die Wünsche des Kindes berücksichtigen kann.

Therese Steiner teilt ihre Erfahrungen, wie auf spielerische Art mit Handpuppen, Zeichnen, Zettel verstecken, Bilderbüchern etc. ein lösungsfokussierter Veränderungsprozess bei Kindern in Gang gebracht werden kann.

Bei Jugendlichen stellen uns die Unfreiwilligkeit, die Zielkonflikte und die häufige Antwort: „Ich weiß nicht“ vor besondere Herausforderungen. Im Workshop werden gemeinsam Ideen entwickelt, wie auch unter diesen Umständen eine Kooperation mit den Jugendlichen erreicht werden kann.

Die Teilnehmer*innen des Workshops haben die Möglichkeit, die präsentierten Methoden selbst auszuprobieren. Lust am Spielen ist dabei von Vorteil. Die beiden Tage werden interaktiv gestaltet, sodass Fragen und Anliegen Platz finden.

Termin FORUM 1
04. Februar 2019
bis 05. Februar 2019

Ort
München

Referentin
Dr. Therese Steiner

Kosten
259,– €

bei Anmeldung
bis 26. November 2018
239,– €

Unser Programm

Unser Programm als PDF zum dowloaden.

Bildungsprämie

Bis zu 500 € sparen mit der Bildungsprämie?

Newsletter