Lösungen (er)finden – Teil 1

Kreative Lösungen durch Bewältigung von limitierenden Emotionen und Glaubenssätzen

Der Ansatz der lösungsorientierten Beratung bietet leicht zu erlernende, sehr effektive Methoden der Gesprächsführung, die stärker auf das (Er-) Finden von Lösungen fokussiert sind als auf das Lösen von Problemen. Dadurch entsteht Leichtigkeit in der Beratung. Kreative Prozesse werden gefördert und die Selbstverantwortung der Klient*innen wird gestärkt. Dies ist hilfreich für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche wie Einzelberatung, Paar-, Eltern- und Familienberatung, Gespräche mit Kindern und Jugendlichen, Mitarbeitergespräche, Coaching, usw.

In diesem dreitägigen Workshop werden Hauptelemente und wichtige Methoden der lösungsorientierten Beratung vorgestellt und spielerisch eingeübt:
• Auftrags- und Kontextklärung,
• Skalierungen,
• Reframing,
• Fragen nach gelungenen Ausnahmen,
• hypothetische Lösungen,
• Wunderfrage.

Inhaltlich werden sich Kurzinputs, Demos, Kleingruppenübungen und Reflexionen im Plenum abwechseln.

Termin 1 WS-2a-19
09. Mai 2019
bis 11. Mai 2019

Referent
Bernd Neuhoff

Termin 2 WS-2a-19
10. Oktober 2019
bis 12. Oktober 2019

Referent
Markus Zechmeister

Kosten
279,– €

Unser Programm

Unser Programm als PDF zum dowloaden.

Bildungsprämie

Bis zu 500 € sparen mit der Bildungsprämie?

Newsletter