Einführung in die Onlineberatung

Mit Ratsuchenden über digitale Wege in Kontakt bleiben

Online Beratung anzubieten stellt nicht nur vor dem Hintergrund der Coronakrise eine Möglichkeit dar, um mit Ratsuchenden in Kontakt zu bleiben. In einer immer stärker von digitalen Medien durchdrungenen Gesellschaft ist sie auch eine Antwort auf ein verändertes Kommunikationsverhalten von Ratsuchenden.

Die Veranstaltung findet in Form von zwei Webinaren statt:
Das erste Online-Seminar gibt einen Überblick über die Möglichkeiten mit digitalen Kommunikationsmedien, Beratung und Unterstützung anzubieten. Die Teilnehmenden erfahren, welche Medien für die Beratung wie eingesetzt werden können. Es werden erste methodische Handreichungen vermittelt, welche die Teilnehmenden dann im Selbststudium im Anschluss an das erste Webinar bearbeiten können.

Im zweiten Webinar wird die Selbstlernphase ausgewertet. Die Teilnehmenden reflektieren ihr eigenes Handeln und erhalten Handwerkszeug für die nächsten Schritte in der Praxis. Wichtige rechtliche Grundlagen (vor allem zum Thema Datenschutz) sowie sichere Softwarelösungen werden vorgestellt und die Teilnehmenden erhalten eine Checkliste, anhand der sie die für sie geeignete Software auswählen können.

Referentin
Emily Engelhardt

Termin WS-14-20
16. Juni 2020 (18:00 bis 19:30 Uhr)
und 07. Juli 2020 (18:00 bis 19:30 Uhr)

Kosten
70,– €

Termin WS-1-21
19. Januar 2021
bis 20. Januar.2021

Kosten
259,– €

bei Anmeldung
bis 26. Oktober 2020
239,– €

Unser Programm

Unser Programm als PDF zum dowloaden.

Bildungsprämie

Bis zu 500 € sparen mit der Bildungsprämie?

Newsletter