istob FORUM mit Oskar Holzberg

Wir freuen uns, dass wir den aus der Kolumne der Zeitschrift „Brigitte“ bekannten Paartherapeut Oskar Holzberg für ein Forum gewinnen konnten.

Über die Liebe…

Emotions- und bindungsorientierte Paartherapie

Oskar Holzberg lässt uns in diesem Forum mit Vorträgen, Demonstrationen und Übungen an seinen jahrelangen Erfahrungen und seinen klug-pragmatischen Einsichten über Paare und Paartherapie teilhaben.

In diesem Forum stellt Oskar Holzberg den Ansatz der emotional fokussierten Paartherapie (EFT) vor, der von der kanadischen Paartherapeutin Sue Johnson entwickelte wurde. Hierbei wird im Besonderen auf die Bedeutung der Bindungstheorie für die Emotionen in der paartherapeutischen Arbeit Wert gelegt.

Dieser Ansatz bietet den Teilnehmer*innen eine hilfreiche Landkarte, bzw. einen Kompass für die paartherapeutische Arbeit. Neben grundlegenden Vorgehensweisen der EFT bietet das Forum den Teilnehmer*innen die Möglichkeit eigene Erfahrungen mit diesem Ansatz zu machen.

Zielgruppe
Alle Berater*innen und Therapeut*innen, die in Zukunft den Ansatz der EFT in Ihre Arbeit mit Paaren integrieren möchten.

Zur Person
Oskar Holzberg ist Diplompsychologe, psychologischer Psychotherapeut, Supervisor und Dozent. Er ist bekannt für seine Kolumne in der Zeitschrift „Brigitte“ sowie seinen Büchern „Schlüsselsätze der Liebe: 50 kluge Gedanken, die Ihre Beziehung verbessern können“. und „Neue Schlüsselsätze der Liebe: Was Beziehungen scheitern und was sie gelingen lässt.“

Termin FORUM 1
28. April 2022, 10.00–18.00 Uhr
bis 29. April 2022, 9.30–17.30 Uhr

Ort
Seminarhaus in München

Referent
Oskar Holzberg

Kosten
249,– €

bei Anmeldung
bis 20. Februar 2022
229,– €

Bildungsprämie

Bis zu 500 € sparen mit der Bildungsprämie?

Newsletter