Kompakt-Weiterbildung: Systemische Sexualtherapie

Wir vermitteln Ihnen in komprimierter und fundierter Form wesentliche Vorgehensweisen zu spezifischen Themen. Alle Kompakt-Weiterbildungen bestehen aus einer festen Gruppe, sind aufeinander aufbauend konzipiert und werden mit einem istob-Zentrum Zertifikat abgeschlossen.

Systemische Sexualtherapie

Spezifische Qualifizierung für die systemische Arbeit mit Paaren mit Schwerpunkt auf den Bereich der Sexualität

Nach sehr erfolgreicher Kooperation mit Prof. Dr. Ulrich Clement seit über 10 Jahren und mehreren Durchgängen hat die Kompakt-Weiterbildung in Systemischer Sexualtherapie mit Ulrich Clement und Angelika Eck große Begeisterung und Resonanz bei den Teilnehmer*innen erfahren. Nun bietet das istob-Zentrum diese Kompakt-Weiterbildung erneut an, diesmal unter der Leitung von Angelika Eck und ihren Kolleg*innen Helke Bruchhaus-Steinert, Melanie Büttner und Michael Sztenc.

Die Systemische Sexualtherapie hat in den letzten Jahren als theoretisch schlüssiger und praxisnaher Ansatz eine starke Resonanz erfahren. Sie hat sich mittlerweile zu einem handwerklich ausgereiften Verfahren entwickelt, das mühelos relevante Aspekte anderer sexualtherapeutischer Ansätze integrieren kann.

Sexualität ist für die meisten Menschen und in den meisten Intimbeziehungen ein wichtiges Thema.

Unsere Kompakt-Weiterbildung Systemische Sexualtherapie hat folgende thematischen Schwerpunkte:
– Sexualität in der Therapie mit Einzelnen und Paaren zum Thema zu machen
– Grundkonzepte systemischer Sexualtherapie auf Konflikte im Bereich der Sexualität anzuwenden
– Paardynamik, selbstvalidierte Intimität, sexuelle Funktionsstörungen, Trauma und sexuelle Fantasien und Wünsche zu bearbeiten

In dieser Kompakt-Weiterbildung vermitteln die Lehrenden die theoretische Konzeption und das umfangreiche Spektrum therapeutischer Interventionen. Jedes Modul hat einen thematischen Schwerpunkt.

In jedem der fünf zweitägigen Seminare werden neben konzeptionellen Inputs sehr praxisbezogene spezifische Interventionsmöglichkeiten in Demonstrationen vorgestellt, in Kleingruppen geübt und im Plenum reflektiert.

Zielgruppe
Sämtliche Fachkräfte, die in den unterschiedlichsten Kontexten begleitend, beratend oder therapeutische mit Paaren arbeiten.

Umfang
5 Seminare (je 2 Tage)
1 Supervisionstag

Informationsabend
05. März 2022

online, um 19.00 Uhr. Bitte melden Sie sich für den Infoabend an (info@istob-zentrum.de). Sie bekommen dann alle weiteren Informationen von uns.

Kursleiter/in
Inhaltlich: Dr. Angelika Eck
Organisatorisch: Jürgen Dahlhausen

Zeitraum
Beginn: 07. November 2022 bis
Ende: 10. Oktober 2023

Kosten
2.390,– €

bei Anmeldung
bis 29. August 2022
2.290,– €

Wenn Sie die Weiterbildung „Systemische Beratung“ und/oder eines unserer Aufbaumodule beim Istob-Zentrum absolviert haben, gewähren wir auf diese Kompakt-Weiterbildung zusätzlich 5 % Rabatt.

Den erfolgreichen Abschluss der Kompakt-Weiterbildung bestätigen wir mit einem Zertifikat des istob-Zentrums.

Bildungsprämie

Bis zu 500 € sparen mit der Bildungsprämie?

Newsletter