Konfliktlösungstools für Beratung und Supervision

Mehr Leichtigkeit in herausfordernden Beratungsprozessen

Überall wo Menschen zusammenleben und arbeiten, können Konflikte entstehen. Als Berater*in sind wir oft emotional angestrengt, wenn wir mit Teams, Einzelpersonen oder Familien gute Lösungen für herausfordernde Konfliktsituationen erarbeiten möchten.

In diesem Workshop erarbeiten wir anhand von Praxisbeispielen der Teilnehmer*innen methodische Herangehensweisen in unterschiedlichsten Konfliktsituationen: In der Paarberatung, in Familien, Teams und Gruppen.

Inhalte des Workshops:

  • Umgang mit Eskalationen und negativen Emotionen
  • Methoden zur lösungsorientierten Gesprächsführung
  • Herangehensweisen der Moderation von Gruppen-Konflikten
  • Arbeit an Fällen der Teilnehmer*innen
  • Reflexion eigener Reaktionsmuster im Konflikt und Erarbeitung der eigenen professionellen Grundhaltung

Zielgruppe 
Alle Fachkräfte (Berater*innen, Coaches, Supervisor*innen, Leitungskräfte …), in Ihrer Praxis mit konflikthaften Situationen zu tun haben.

Termin WS-22-07
04. Juli 2022, 10.00–18.00 Uhr
bis 05. Juli 2022, 9.30–17.30 Uhr

Referent
Ute Zander-Schreindorfer

Kosten
249,– €

bei Anmeldung
bis 06. Mai 2022
229,– €

Newsletter