istob FORUM mit Dr. Reinhold Bartl / Der Körper und das Unbewusste

Wir freuen uns, dass wir Dr. Reinhold Bartl für ein Forum gewinnen konnten, um von seinem umfangreichen und fundierten hypnosystemischen Wissen profitieren zu können.

Der Körper und das Unbewusste

Hypnosystemische Vorgehensweisen am Beispiel Sucht und Psychosomatik

In diesem Forum stehen der Körper und die „unbewussten Prozesse“ im Vordergrund.

Angsterleben, Suchtphänomene und somatische Symptome sind häufige Beschwerden von Menschen, die therapeutische, medizinische und beratende Kontexte aufsuchen. Diese Phänomene sind in ihrer Entstehung und auch Aufrechterhaltung miteinander verbunden und/oder gegenseitig bedingt. Sie werden in der Regel als sehr leidvoll und nicht beeinflussbar erlebt. In diesem Forum werden hypnosystemische Konzepte, Haltungen und Methoden für die Transformation des leidvollen Erlebens in entwicklungsmotivierende Anliegen vorgestellt und erlernt.

Insbesondere wird dabei dargestellt, welches Verständnis für die Gestaltung einer respektvollen therapeutischen Beziehung notwendig ist und wie einzelne Therapieschritte in Abhängigkeit vom erlebtem Leid sinnvoll aufeinander aufgebaut und in stimmige Entwicklungsschritte gebracht werden können.

Dabei wird gegenwärtiges Wissen aus dem Bereich der Bindungsforschung, Neurobiologie, Sozialpsychologie und der modernen Hypnotherapie verknüpft und optimal nutzbar gemacht.

Zielgruppe
Angesprochen sind alle Berater*innen, Coaches, Therapeut*innen, die hypnosystemische Vorgehensweisen verstärkt in Ihrer Praxis nutzen wollen. Vorkenntnisse sind keine notwendig.

Zur Person
Dr. Reinhold Bartl, Diplom-Psychologe; Psychotherapeut; Ausbilder für Systemische Psychotherapie und Hypnose nach Erickson; Leiter des Milton Erickson Instituts Innsbruck. Arbeit als niedergelassener Psychotherapeut mit dem Schwerpunkt Behandlung von Menschen mit psychosomatischen Symptomen und Suchtproblematiken sowie als Coach von Führungskräften, (Spitzen)Sportler*innen und Menschen mit Bühnenarbeit.

Termin FORUM 5
11. November 2021
bis 12.November 2021

Ort
Seminarhaus
in München

Kosten
269,– €

bei Anmeldung
bis 01.September 2021
249,– €

Unser Programm

Unser Programm als PDF zum dowloaden.

Bildungsprämie

Bis zu 500 € sparen mit der Bildungsprämie?

Newsletter